Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
21.12.2018 / Titel / Seite 1

Geschenk für Erdogan

US-Präsident Trump kündigt Truppenabzug aus Syrien an. Türkischer Einmarsch im Norden des Landes befürchtet

Karin Leukefeld

US-Präsident Donald Trump hat am Mittwoch einen Truppenabzug aus Syrien angekündigt. Die Entscheidung wird im State Department und im Pentagon skeptisch gesehen. Sowohl Außenamtschef Michael Pompeo als auch Verteidigungsminister James Mattis hatten erst kürzlich erklärt, die Armee und Experten blieben in Syrien, um den Iran daran zu hindern, seinen Einfluss in der Region auszudehnen. US-Offizielle gehen davon aus, dass der Abzug bis zu 100 Tage dauern könne.

Am Donnerstag schrieb Trump auf Twitter: »Sollen die USA der Polizist des Nahen Ostens sein, der dafür nichts bekommt, aber kostbare Menschenleben und Milliarden US-Dollar für den Schutz anderer verschwendet?« Bereits am Mittwoch hatte Trump erklärt, der »Islamische Staat« sei in Syrien zerschlagen. Damit gebe es keinen Grund mehr für die US-Armee, sich dort aufzuhalten. Der Plan ist nicht neu, schon im März 2018 hatte der US-Präsident den Abzug angekündigt und erklärt, »andere Leute sollten sich jetz...

Artikel-Länge: 3260 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €