3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.12.2018 / Feuilleton / Seite 10

So muss er klingen

Großmeister Janusz Olejniczak spielt Chopin im polnischen Szczecin

Reinhard Lauterbach

Janusz Olejniczak ist international wenig bekannt. Bis heute hat er auf deutsch nicht einmal einen Wikipedia-Eintrag. Dabei ist der 1952 geborene Pianist einer der besten Chopin-Interpreten der Gegenwart. Warum? Wegen der Bescheidenheit seines Spiels – nicht zu verwechseln mit mangelnden Fähigkeiten. Olejniczak hat in seiner Jugend alle relevanten Wettbewerbe gewonnen, aber er ist kein Salondonnerer. Er spielt Frédérik Chopin, den Komponisten seines Lebens, im Geiste von dessen großem Vorbild Mozart; und diesen schlanken, durchhörbaren Chopin bot er auch bei seinem Auftritt letzten Sonntag in der ausverkauften Philharmonie von Szczecin. Faszinierend, wie Olejniczak Chopins Polyrhythmik hörbar machte. Bei ihm hört man, dass links 3/8 und rechts 4/4 zu spielen sind, und man kann sich nur an den Kopf fassen, wie er das über lange Strecken hinkriegt. Und auch wenn er selten chargiert: Notfalls, im Fortissimo, bringt er den schweren Steinway auf der Bühne an d...

Artikel-Länge: 3475 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!