1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
01.12.2018 / Thema / Seite 12

Die Schwarze Internationale

Der deutsche Neonazi Joachim Fiebelkorn war Mitglied der spanischen Fremdenlegion. In Bolivien kommandierte er in den 1970er Jahren eine paramilitärische Einheit. Heute lebt er auf einer Finca in der Nähe von Alicante

Unai Aranzadi

In Rojales, einer Gemeinde in der Provinz Alicante, steht ein Anwesen, das mit seinen Türmen und Zinnen an eine befestigte Burg erinnert. Zwei kaiserliche Adler bewachen ein Tor, darüber hängt eine große spanische Flagge. Überall sind Sicherheitskameras angebracht. Im Innern ein Hof: Ein Priester, flankiert von zwei großkalibrigen Maschinengewehren, hält eine Messe zu Ehren des Apostels Jakobus des Älteren, in Spanien bekannt unter dem Namen Santiago. Mehr als ein Dutzend Angehörige der Streitkräfte sind gekommen. Sie singen patriotische Lieder. Der Wahlspruch der Reconquista ertönt: »Santiago, und auf sie, Spanien!« Aufgerufen zu dieser Zusammenkunft hat die Bruderschaft der ehemaligen Legionärsritter von Vega Baja, einer Region im Süden der Provinz Alicante. Die Anwesenden feiern den spanischen Nationalismus und seine Verbrechen. Armeegeneräle und Kommandanten der Guardia Civil stehen unter den Porträts von Francisco Franco und Millán Astray, dem Begrün...

Artikel-Länge: 22454 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €