Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
30.11.2018 / Ausland / Seite 1

Stadt im Belagerungszustand

Argentinien: Zehntausende wollen gegen G-20-Gipfel in Buenos Aires protestieren

André Scheer

Am heutigen Freitag beginnt in Buenos Aires der diesjährige G-20-Gipfel. Erwartet werden dazu in der argentinischen Hauptstadt unter anderem US-Präsident Donald Trump, Chinas Staatschef Xi Jinping, Bundeskanzlerin Angela Merkel, der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman und Russlands Präsident Wladimir Putin. Für die Sicherheit der Gäste wird die Millionenmetropole abgeriegelt. Bereits seit Donnerstag ist die gesamte Innenstadt für den Verkehr gesperrt, ebenso drei Stadtautobahnen. Die U-Bahnen und Vorortzüge haben ihren Betrieb eingestellt, Busse fahren nur eingeschränkt. Die hauptsächlich für den Inlandsverkehr genutzten Flughäfen Aeroparque und El ...

Artikel-Länge: 2073 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €