Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Februar 2019, Nr. 44
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
15.11.2018 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Saubere Luft – ein Menschenrecht

In Delhi ist die Luftverschmutzung greifbar, doch die Menschen haben dringendere Probleme. In Deutschland war die Luft vor 30 Jahren so schlecht wie in Indien heute. Dann wurde sie dank einer verschärften Umweltgesetzgebung, die für die Schließung von Zechen und den Einbau von Filteranlagen sorgte, besser. Das haben mutige und engagierte Menschen durchgesetzt. Dann kam die deutsche Autoindustrie. Die darf alles – kaputtmachen.

3sat, 20.15

The Hateful Eight

Ein manierierter und langweiliger Quark, der das Potential seiner grandiosen Darsteller gnadenlos in die schön fotografierte, diesmal sehr kalte und wahrscheinlich superreine Western-Luft bläst. Damit das auch mal...

Artikel-Länge: 2212 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €