Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
12.11.2018 / Ausland / Seite 7

Freudenfest in Suweida

Syrische Armee befreit Geiseln aus Gewalt von IS-Kämpfern und setzt Offensive gegen Dschihadisten fort

Karin Leukefeld, Suweida

Die letzten von 30 Geiseln aus Suweida im Südwesten Syriens sind frei. In einer »präzisen Operation«, wie es aus Militärkreisen hieß, befreiten syrische Soldaten am Donnerstag vier Frauen und 15 Kinder aus den Händen der Dschihadistenmiliz »Islamischer Staat« (IS). Sie waren am 25. Juli von IS-Kämpfern verschleppt worden. Sechs Geiseln – eine Mutter mit ihren fünf Kindern – waren bereits im Oktober freigekommen. Fünf Gefangene wurden von den Terroristen ermordet.

Am Donnerstag hatte eine Einheit der syrischen Armee die IS-Gruppe mit den Verschleppten bei Humeima nordöstlich von Tadmur (Palmyra) aufgespürt. Bei einem Feuergefecht wurden acht Terroristen getötet. Eine Person, deren Namen das Internetportal Al-Masdar News mit Abu Abdullah Majadin angab, wurde festgenommen.

Die Rückkehr der Geiseln, die alle aus dem östlich von Suweida liegenden Dorf Schabki stammen, wurde am Freitag abend zu einer Freudenfeier für die Angehörigen. Die befreiten Frauen und Ki...

Artikel-Länge: 4028 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.