Gegründet 1947 Montag, 18. März 2019, Nr. 65
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
10.11.2018 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Lang ist’s her

Zu jW vom 26.10.: »Neue Bahnverbindung: Mannheim–Chongqing«

Schon wieder ein Erfolg in der Globalisierung! Aber wie wäre es, wenn die bahnunkundigen Herren aus den vielen Geschäftsführungen der DB-Chefetagen mal ihren Blick auf die Inlandsverbindungen werfen würden? Und auf die rechten Spuren der Autobahnen (…)? Gibt es da nicht viel mehr Gütertransporte, die auf die Schiene gehörten? Aber Langstrecken-Ganzzüge lassen sich ja viel einfacher organisieren. Manchmal hat man den Eindruck, dass die Worte »Nachhaltigkeit«, »multimodale Logistik« und »zielführendes Marketing« für die Oberen der DB Sanskrit sind. Aber woher sollten Quereinsteiger aus der Politik, die noch nie etwas mit dem realen Leben der Bahn zu tun gehabt haben, so was auch kennen? Nicht wahr, Herr Pofalla (u. a.)? Schade nur, dass die vielen fleißigen Bahner, die was von ihrem Fach verstehen, kaum ein grünes Signal zum Aufstieg in Entscheidungshöhen bekommen. Das sind übrigens ...

Artikel-Länge: 5961 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €