Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
09.11.2018 / Sport / Seite 16

Zebras unter ferner liefen

Jens Walter

Am Samstag abend nicht live im frei empfänglichen Fernsehen: das Spitzenspiel der Fußballbundesliga zwischen Borussia Dortmund und Bayern München. Dafür irgendwann im Februar frei empfänglich: die Achtelfinalbegegnungen im DFB-Pokal zwischen Hertha BSC und besagten Bayern (Mi., 6.2.2019) sowie dem BVB und Bremen (am Di. davor). Außerdem läuft nächsten Dienstag das Länderspiel der Damen zwischen Deutschland und Spanien ab 16 Uhr (hihi, geile Uhrzeit) im ZDF.

Warum jetzt diese Aufzählung? Weil man sich am Samstag abend wieder in seine verrauchte Lieblingsfußballkneipe setzen muss, die dazu noch mit all den Eventguckern vollbesetzt sein...

Artikel-Länge: 2015 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €