Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. August 2020, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Kapitalismus, Protest-Abo! Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
07.11.2018 / Inland / Seite 4

Ballermann im Szenekiez

Noch ein Hotelbau in Berlin-Kreuzberg: Anwohner rufen zu Protesttreffen auf

Peter Schaber

»Es reicht uns wirklich«, sagt Levent Konca. »Schon das Luxushotel am Oranienplatz, das vor einem Jahr aufgemacht hat, wollte hier niemand. Noch eines überspannt den Bogen.« Der 35jährige Aktivist ist Teil eines Kollektivs, das sich »Kiezkommune« nennt und gemeinsam mit anderen Initiativen ein Nachbarschaftscafé in der Kreuzberger Waldemarstraße betreibt.

Zu Fuß keine fünf Minuten entfernt von dem linken Laden, an der Skalitzer Straße 123, wird gebaut. Seit Monaten kursiert im Kiez das Gerücht, dass hier ein neues Hotel mit einer Shopping-Mall im Erdgeschoss errichtet werden soll. Genaueres zu den Plänen war bislang nicht bekannt. jW-Recherchen bestätigen nun: Tatsächlich entsteht hier ein Mammutprojekt, eine Kombination aus Hotel und Hostel mit einem großen Gewerbebereich. 148 Zimmer soll das Hotel haben, 105 das Hostel.

Für Konca und seine Mitstreiter eine Kampfansage. »Die Auswirkungen des Massentourismus in Kreuzberg sind für viele Nachbarinnen und Na...

Artikel-Länge: 3352 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Die inhaltliche Basis für Protest: konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!