3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
05.11.2018 / Sport / Seite 16

Neues aus der Süper Lig

Gerüchte um eine europäische Großliga gehen herum. Es gibt sie schon. Nur ohne Bayern

René Hamann

Was macht eigentlich Loris Karius? Der ehemalige Torwart vom FC Liverpool wurde nach seinen Patzern im Champions-League-Finale gleich an den Bosporus geschickt. Dort knüpfte Karius bei Besiktas Istanbul gleich wieder an die Leistungen aus dem Spiel gegen Real Madrid an, so dass es bereits Gerüchte um einen Rücktransfer geben soll. Vielleicht schafft es der Torwart ja von der Süper Lig (so heißt die türkische Liga) in die Super League!

Mit der ist keinesfalls die Premiere League gemeint, die super genug ist, sondern eine europäische Superliga mit nur den ganz großen Klubs aus ganz Europa. Also ohne (aus deutscher Sicht) den FSV Mainz 05 und den SC Freiburg! Nur mit den Bayern und dem BVB! Die dann in einer Liga mit Real, Barça, ManU, Liverpool und Paris Saint-Germain spielen! Das gäbe einen Reibach!

Hatten sich die Bayern-Bosse und BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke auch gedacht, dann aber erst mal abgewunken. H...

Artikel-Länge: 2878 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €