3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
05.11.2018 / Ausland / Seite 7

Kein großer Sieg

Neukaledonier bleiben ungern Franzosen – das knappe Ergebnis ist Zeichen einer Revolte gegen die Armut

Hansgeorg Hermann, Paris

Die Bevölkerung Neukaledoniens will vorerst französisch bleiben, allerdings nur ungern. Das Ergebnis des am Sonntag abgeschlossenen Referendums fiel mit weniger als 60 Prozent der Stimmen gegen die Unabhängigkeit der Inselgruppe im Südpazifik bedeutend knapper aus, als Meinungsumfragen in den vergangenen Wochen – mehr als 70 Prozent – vorhergesagt hatten. Mit rund 80 Prozent war die Wahlbeteiligung ungewöhnlich hoch, vor allem die kanakischen Ureinwohner gingen an die Urnen. In zahlreichen Gemeinden, besonders im armen, von Paris seit Jahrzehnten benachteiligten Norden der Hauptinsel Grande Terre, votierten bis zu 95 Prozent für die Trennung von der alten Kolonialmacht. Eine stille Revolte, während Staatschef Emmanuel Macron ebenso falsch wie beschwichtigend davon sprach, das Ergebnis verdanke sich »Verantwortung und Dialog«.

Die lokalen Stimmauszählungen zeigten im Gegensatz zu Macrons über das Staatsfernsehen verbreiteter Meinung klar, dass die Bevöl...

Artikel-Länge: 4093 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €