Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. Mai 2019, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
01.11.2018 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Am Ball bleiben

Zu jW vom 19.10.: »Alt und auf Arbeit«

Ich kenne viele, die nach der Pensionierung weitermachen, nicht aus Armut, sondern um an ihren eigenen Ansprüchen an sich selbst festzuhalten. Um so oder fast so fit zu sein wie die Jüngeren, um auch geistig am Ball zu bleiben. Hobbys sind nicht alles, viele haben nie Zeit und Muße dafür gehabt, es war immer die Arbeit angesagt, gerade in der Pflege findet man das oft. Also macht man weiter, weil man auch weiß, was kommt, wenn man aufhört: meist Einsamkeit. Der Mensch will was schaffen – nur für sich.

Heidi Biebrach, per E-Mail

Spiel mit dem Feuer

Zu jW vom 26.10: »NATO startet Großmanöver«

Die Bezeichnung »größtes NATO-Manöver seit Ende des Kalten Krieges« ist nicht ganz korrekt. Nicht nur die 29 NATO-Staaten, sondern auch Schweden und Finnland sind beteiligt. Die Bundeswehr stellt mit 10.000 Soldaten jeden fünften Manöverteilnehmer der 31 Länder. Zum Glück reagieren die Russen bislang gelassen, obwo...

Artikel-Länge: 6001 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €