Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
20.10.2018 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Ein sauberes, ruhiges Becken

David Blum

Zugegeben, mein Beruf ist nicht besonders aufregend. Man hockt in der Kabine und guckt auf das Wasser. Die meisten können ja gut schwimmen. Aber wenn Thomas neben mir saß, war mir nie langweilig.

Ich selbst habe keine Kinder. Ich habe meine Frau kurz vor der Wende kennengelernt. Als das Thema anstand, wollte sie nicht. War alles nicht so einfach damals. Niemand konnte dir sagen, ob du morgen noch Arbeit hast. Auf der anderen Seite: Untergehen werden die Leute immer. Bademeister ist ein krisenfester Job. Trotzdem meinte meine Frau, wir könnten uns das nicht leisten. Andere konnten. Wir nicht.

Thomas war wie ein Sohn für mich. Er hat unter meiner Aufsicht schwimmen gelernt. Ich erinnere mich noch an den kleinen dicken Bauch über der grellen Badehose. Nachdem er das »Seepferdchen« hatte, habe ich mich ein wenig um ihn gekümmert. Wir haben an seiner Technik gearbeitet. Ich habe ihn nie gedrängt, den Rettungsschwimmer zu machen. Darauf kam er von ganz allein. ...

Artikel-Länge: 14074 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €