Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
19.10.2018 / Ausland / Seite 7

Einreise verweigert

US-Studentin will Israel nicht verlassen. Oberster Gerichtshof des Landes schaltet sich ein

Wiebke Diehl

Lara Alqasem saß zwei Wochen im Transitbereich des Tel Aviver Flughafens Ben Gurion fest. Ihr wurde die Einreise verwehrt, sie weigerte sich, das zu akzeptieren. Seit Mittwoch beschäftigt sich auch der Oberste Gerichtshof Israels mit ihrem Fall.

Die 22jährige US-amerikanische Studentin mit palästinensischen Wurzeln war nach Israel gekommen, um an der Hebräischen Universität in Jerusalem einen Master mit dem Schwerpunkt »Menschenrechte und Übergangsjustiz« zu absolvieren. Obwohl sie ein vom israelischen Konsulat in Miami ausgestelltes, einjähriges Studentenvisum hatte, wurde sie am Flughafen abgewiesen. Die Begründung: Sie unterstütze die BDS-Bewegung (Boykott, Sanktionen, Desinvestitionen).

Im März 2017 hatte die israelische Knesset ein Gesetz erlassen, das BDS-Unterstützern und denjenigen, die zum Boykott der völkerrechtswidrigen israelischen Siedlungen aufrufen, die Einreise untersagt. Gilad Erdan, Minister für öffentliche Sicherheit, kommentierte ...

Artikel-Länge: 3932 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €