Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
11.10.2018 / Ansichten / Seite 8

Sherlock des Tages: Bellingcat

Reinhard Lauterbach

Die britische »Rechercheplattform« Bellingcat hat ihr nächstes Werk vorgelegt: die Identifikation des zweiten angeblichen Skripal-Attentäters. Er soll von Beruf Marinearzt sein und einen Pass besitzen, in dem als Wohnadresse der Sitz des russischen Militärgeheimdienstes GRU in Moskau eingetragen ist.

Die Unstimmigkeit, dass ein Geheimdienst, der wirklich etwas verschleiern will, kaum auf die Idee käme, seine eigene Adresse in die Pässe seiner Bediensteten einzutragen, umgehen die Autoren elegant: Das sei ja auch gar nicht die wirkliche Wohnung des Mutmaßlichen,...

Artikel-Länge: 1793 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €