Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Mai 2019, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
02.10.2018 / Inland / Seite 4

Braunes Mekka

Thüringen: Rechte Szene mobilisiert zu zweitägigem Großevent

Susan Bonath

Im August musste die Thüringer Neonaziszene eine Schlappe einstecken. Ihr geplantes Konzert im 500-Einwohner-Dorf Mattstedt fiel wegen eigentumsrechtlicher Streitigkeiten um das Grundstück aus. Das will sie nun doppelt nachholen. Sie mobilisiert für Freitag und Sonnabend zu einem zweitägigen Festival unter dem Motto »Rock gegen Überfremdung«. Zunächst sollte es auf dem Marktplatz in Apolda stattfinden. Doch offenbar weichen die Veranstalter nun wegen »unkooperativer Behörden« in den 17 Kilometer entfernten 2.000-Einwohnerort Magdala aus, wie sie am Montag auf ihren Internetseiten verbreiteten.

Das demokratische Bündnis »Wir für Apolda« rechnet mit bis zu 6.000 Teilnehmern. Es ruft mit dem Netzwerk »Buntes Weimarer Land«, dem Bürgerbündnis gegen Rechtsextremismus (BgR) Weimar, dem Verein Mobile Beratung Thüringen (Mobit) und der Kirche zu Protesten an beiden Tagen auf. Die Organisatoren hatten eigentlich ein Bürgerfest in Apolda geplant, kündigten aber ber...

Artikel-Länge: 4250 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €