Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
18.09.2018 / Feuilleton / Seite 14

Bürgerkrieg in Bayern

Rafik Will

Wenn im Hörspiel »Die Kochastronautin« (Autorenproduktion i. A. ORF 2018), das neulich auf ORF Ö1 urgesendet wurde, Titelheldin Lola eine Himmelfahrt Richtung ISS antritt, geht es nicht nur um die gastronomische Mission dieser »Sternenköchin«. In Mariola Brillowskas Stück spielen auch Perspektiven eine zentrale Rolle. Während das Pophörspiel auf Soundcloud nachgehört werden kann, sollte man im laufenden Programm eine weitere Radioarbeit mitnehmen, die sich mit Beobachtungshaltungen auseinandersetzt. Es geht um Passivität und Distanziertheit moderner Großstädter. Und den Weltraum gibt es gratis obendrauf in Simone Schneiders  »Sichtbar vom All« (NDR 1999; Di., 20 Uhr, DLF). In der Nacht folgt dann ein True-Crime-­Format der besonderen Art: Jörn Klare hat für sein Feature »Herr Meyer fährt jetzt fern … und erzählt aus seinem Verbrecherleben« (NDR 2011; Mi., 0 Uhr, DLF Kultur) mit einem damals rund 60jährigen Lkw-Fahrer gesprochen, der sein halbes Leben im G...

Artikel-Länge: 3525 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.