Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Februar 2019, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
17.09.2018 / Titel / Seite 1

»Wir sind keine Sklaven!«

Streik auf Istanbuler Flughafenbaustelle. Militärpolizei löst Proteste auf und verschleppt Hunderte Arbeiter

Nick Brauns

Die türkische Polizei hat in der Nacht zum Samstag Hunderte Arbeiter festgenommen, die rund einen Monat vor der geplanten Eröffnung des dritten Flughafens in Istanbul für bessere Arbeitsbedingungen auf der Baustelle demonstriert hatten. Auslöser des spontanen Ausstandes von Tausenden Bauarbeitern am Freitag sei der Unfall eines Shuttlebusses gewesen, bei dem am Mittwoch 17 Arbeiter verletzt worden waren, berichteten Beschäftigte gegenüber der sozialistischen Tageszeitung Evrensel. Kurz davor seien bereits zwei Männer schwer verletzt worden, als sie von einem Dach stürzten.

»Wir werden nicht zulassen, dass die Baustelle zu einem Sklavencamp wird«, heißt es in einer Erklärung der Bauarbeitergewerkschaft Insaat-Is mit den Forderungen der Streikenden. Der Protest richtete sich nicht nur gegen die unzureichenden Sicherheitsbedingungen auf der Baustelle, sondern auch gegen schlechte Essensversorgung und unhygienische Zustände in den Wohncontainern. Dort wimmelt...

Artikel-Länge: 3384 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €