15.09.2018 / Feuilleton / Seite 10

Wessen soll man sich noch widmen?

Wiglaf Droste

Wessen soll man sich noch widmen

in den Vollkaputtnik-Welten?

Wo erklingen noch die Rhythmen

die dies Wort zum Singular erhellten?

Manche gehen einfach stiften

lassen ihre Frau’n sich liften

»Botox to go« gibt’s am Kurfürstendamm in Berlin

Mir reicht der Name, es gibt so unerquickliche Quick-Phantasien

Man setzt auf Kohle, Penunze, auf Geld und Zaster

Und is’ noch was übba,...

Artikel-Länge: 1220 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe