75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.09.2018 / Thema / Seite 12

Kämpferische Zwischentöne

Lieder zur Zeit. Nach sechs Jahren hat Kai Degenhardt mit »Auf anderen Routen« ein neues Album veröffentlicht, das musikalisch wie inhaltlich überzeugt

Ingar Solty

Was lange währt, wird endlich gut. Sechs Jahre sind seit dem letzten Album Kai Degenhardts ins Land gezogen. Sechs Jahre, die es persönlich und politisch in sich hatten. Die Hoffnungen auf einen grünen Kapitalismus mit menschlicherem und ökologischerem Antlitz haben sich zerschlagen. Die Krisenkosten sind auf die breite Bevölkerung abgewälzt worden. Die Vermögensungleichheit ist auf dem höchsten Stand seit den 1930er Jahren: Den 45 reichsten Deutschen gehören mit 214 Milliarden Euro, so viel wie den unteren 40 Millionen Menschen in Deutschland; weltweit besaßen im Jahr 2017 die 42 reichsten Milliardäre so viel Vermögen wie die ärmere Hälfte der Menschheit zusammen. Und diese Reichen beeinflussen nicht mehr nur die Politik, sie übernehmen in immer mehr Staaten auch direkt politische Macht. Indes kam es gegen die globalisierte Austeritätspolitik auch zu großen Massenbewegungen. Wir erlebten mit Syriza in Griechenland den ersten Wahlsieg einer linksradikalen...

Artikel-Länge: 19515 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €