07.09.2018 / Ansichten / Seite 8

Hitler-Vergleicher des Tages: Andrij Parubij

Reinhard Lauterbach

Bekanntlich ist der Faschismus, der deutsche insbesondere, schon zum Ausbund von weiß Gott wovon allem erklärt worden. Insofern muss eine aktuelle Äußerung von Andrij Parubij, Vorsitzender des ukrainischen Parlaments, nicht weiter wundern. Dieser Mann, der 1991 im heimischen Ternopil eine »Sozialnationalistische Partei« aufmachte, äußerte sich diese Woche im Fernsehsender ICTV wie folgt: Wenn man über direkte Demokratie spreche, komme man nicht umhin, auch des »Adolf Aloisowitsch« – gemeint ist Hitler – zu gedenken, der »einer der größten Vorkämpfer der D...

Artikel-Länge: 1775 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe