jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
05.09.2018 / Feuilleton / Seite 11

Nur noch die große Trommel

Die Romantik ist voll da, aber der Unterbau weg: Marc Anthony Turnages Komposition »Shadow Walker«

Stefan Siegert

Ohne Schönberg wäre diese Musik nicht möglich. Ohne Vollblutromantiker wie Eugène Ysaÿe, Pablo de Sarasate, Fritz Kreisler aber auch nicht, John Col­trane nicht zu vergessen und wahrscheinlich auch nicht den in diesem Zusammenhang unselig unvermeidlichen Richard Strauss. Vielleicht irre ich. Marc-Anthony Turnage (58), einer der angesagten britischen Komponisten der mittleren Generation, bedient sich in seinem neu auf CD herausgekommenen Konzert für zwei Violinen und Orchester mit dem Titel »Shadow Walker« großzügig im riesigen Gefühls- und Klangfundus der reifen Romantik. Zumindest hörend erkennt man unmöglich alles, was da an Tonfällen, Klangfarben, Schmacht und Pracht verarbeitet ist. Mag also sein, dass Fachmenschen recht haben, denen diese Musik eklektisch erscheint, vielleicht kitschig, vielleicht auch neoklassizistisch. Gefühlt ist es für mich großartige Musik. Sie unterläuft den romantischen Impuls, indem sie ihn auf die Spitze treibt. Mit Hilfe v...

Artikel-Länge: 4294 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €