Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
21.08.2018 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Re: Rom räumt auf – Bürger gegen den Verfall ihrer Stadt

Die einstige Hauptstadt der Welt stöhnt unter Schmutz und Verfall. Statt sich auf die Versprechungen der Politiker zu verlassen, haben manche Einwohner dem Niedergang den Kampf angesagt und lösen die Probleme nun auf eigene Faust. Die römische Stadtverwaltung allerdings sieht die Ausbesserungsarbeiten der Bürger nicht gerne. So wie auch die Staatsanwaltschaft es nicht gerne sieht, wenn Italiener selbst gegen die Mafia kämpfen. Immer diese Zweifrontenkriege!

Arte, 19.40

Die flimmernde Macht der Emirate

Folge 1 und 2

Schon etwas ältere Doku. Die Küstenstaaten am Persischen Golf haben in den letzten hundert Jahren eine rasante Entwicklung erlebt. Vor allem die Entdeckung des R...

Artikel-Länge: 2309 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €