Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
21.08.2018 / Ansichten / Seite 8

Unwissende des Tages: Bundesregierung

Simon Zeise

Auch im Kapitalismus werden Pläne erfüllt. Die deutschen Monopole können sich des weltgrößten Leistungsbilanzüberschusses erfreuen – das dritte Jahr in Folge, wie das Ifo-Institut am Montag bekanntgab. Bis Ende 2018 werden die Einnahmen der Bundesrepublik die Ausgaben um voraussichtlich 299 Milliarden Euro übersteigen. Den Großteil des Leistungsbilanzüberschusses dürften in diesem Jahr die Exporte ausmachen, die die Importe mit 265 Milliarden Euro übersteigen werden.

Machbar ist der Merkantilismus, weil die Regierung kürzt, dass es quietscht, und die Konzerne die Ware Arbeitskraft zum Schleu...

Artikel-Länge: 1886 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €