Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Freitag, 24. Mai 2019, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
14.08.2018 / Ausland / Seite 1

»Aquarius« wieder auf Irrfahrt

Italien, Malta und Spanien verweigern Rettungsschiff Aufnahme. Barcelona will Hafen öffnen

Das von der französischen Hilfsorganisation SOS Méditerranée und von Ärzte ohne Grenzen betriebene Rettungsschiff »Aquarius« sucht nach der Aufnahme von 141 Flüchtlingen am vergangenen Freitag im Mittelmeer wieder einen sicheren Hafen. Sowohl Italien als auch Malta haben eine Aufnahme der Schutzsuchenden, unter denen sich 73 Minderjährige befinden, abgelehnt, teilte die Präsidentin von SOS Méditerranée, Sophie Beau, am Montag der Nachrichtenagentur AFP mit.

Auch die Regierung in Madrid verweigerte der »Aquarius« die Landegenehmigung. Spanien sei »nicht der sicherste Hafen«, weil es nicht die nächstgelegene Anlegemöglichkeit sei, wie ...

Artikel-Länge: 2015 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €