Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Freitag, 7. August 2020, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
14.08.2018 / Feuilleton / Seite 10

Die Schnäppchenandreher

Helmut Höge

Auf der Raststätte Michendorf haute mich 2003 ein Italiener aus Mailand an, der gerade seinen Alfa Romeo betankt hatte: Er sei auf der Messe in Berlin gewesen und beklaut worden, außerdem sei das Geschäft schlecht gelaufen, ob ich ihm nicht eine Lederjacke aus seiner Messekollektion abkaufen könne, er käme sonst nicht mehr zurück nach Hause, er sei pleite. Ich kaufte ihm für 100 Euro eine grüne Lederjacke ab, sie war jedoch aus Plastik, ich trug sie trotzdem, aber ziemlich bald war sie abgetragen.

15 Jahre später lud der Italien-Spezialist Ambros Waibel den Soziologen Marcello Anselmo zu einer Veranstaltung nach Berlin. Der hatte gerade zusammen mit Pietro Marcello ein Buch über die »Magliari« in Italien veröffentlicht. Der Schnäppchenandreher auf der Raststätte Michendorf, das war ein »Magliaro«, die meisten kommen aus Neapel. In der »Storie di Magliari« heißt es – in der Übersetzung von Ambros Waibel: »Es waren junge Männer, die dem Elend entkommen und ...

Artikel-Länge: 4287 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €