04.08.2018 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

Gelebte Solidarität

In Berlin trafen sich Freundinnen und Freunde Kubas zur traditionellen Fiesta

Peter Steiniger

Karibisches Flair und heiße Rhythmen bei tropischen Temperaturen im Berliner Stadtpark: Groß und klein zog es am vergangenen Samstag in die als Parkaue bekannte Grünanlage, die wie eine Insel östlich der Ringbahn im Häusermeer des alten Stadtkerns von Lichtenberg liegt. Wie jedes Jahr hatte Cuba Sí, Arbeitsgemeinschaft der Partei Die Linke, dorthin eingeladen, um mit Freunden und Besuchern ihre »Fiesta de Solidaridad« zu feiern. Die findet stets rund um das Jubiläum des 1953 in Santiago de Cuba unter Führung Fidel Castros versuchten Sturms auf die Moncada-Kaserne statt, welche zur Initialzündung für die »Bewegung des 26. Juli« wurde. Die Revolution konnte losgehen.

Auf der von gr...

Artikel-Länge: 2165 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe