Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Juli 2020, Nr. 157
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
04.08.2018 / Feuilleton / Seite 10

Hammer oder Skalpell

Verdopplung und die Werte der Wiedererkennung: »Fallout« – Der sechste Film der »Mission: Impossible«-Reihe

Peer Schmitt

Ein kurzer Traum von einer Hochzeit steht am Beginn von »Mission: Impossible – Fallout«, dem nunmehr sechsten Film dieses Franchise: »Möchten Sie die Anwesende lieben und ehren, in guten wie in schlechten Zeiten usw.« Das wäre vielleicht ganz nett, wenn es kein Albtraum wäre.

Ethan Hunt (Tom Cruise) heiratet darin seine inzwischen von ihm geschiedene Ehefrau Julia (Michelle Mona­ghan) aus »Mission: Impossible III« (J. J. Abrams, 2006) also abermalig. Doch die Zeremonie nimmt eine merkwürdige Wendung: »Möchten Sie lügen, betrügen, erpressen, verschwinden, verraten und die Anwesende der brutalen Gewalt diverser Weltverschwörungsagenten überlassen?« fährt der Pfarrer vielversprechend fort und entpuppt sich als ebenjener gefährliche Weltverschwörungsagent Solomon Lane (Sean Harris), gegen den Hunt bereits vor drei Jahren in »Mission: Impossible – Rogue Nation« unter Einsatz aller Leben gekämpft hatte.

Schweißgebadet erwacht Hunt aus diesem Traum. Das hat gese...

Artikel-Länge: 5759 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €