75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.07.2018 / Titel / Seite 1

Schieb ab, Horst!

Seehofer will Schirmherr sein: Initiativen verzichten auf Preisnominierung für gesellschaftliches Engagement

Sebastian Carlens

Freiwilliges soziales Engagement wird in Deutschland selten belohnt, schon gar nicht vom Staat. Vielfach müssen Initiativen in die Bresche springen, wenn die Behörden in ihren elementarsten Aufgaben versagen. Eine Ehrung oder Preisverleihung trägt oft dazu bei, dass die Arbeit fortgesetzt werden kann. Doch selbst dabei ist man nicht ungestört, denn Deutschlands Innenminister heißt Horst Seehofer. Die Untätigkeit seiner Behörde ist für ihn keineswegs ein Grund, sich nicht mit fremden Federn zu schmücken. Eine solche eigennützige PR-Maßnahme des Ministers hat nun dazu geführt, dass sich ein Kölner und ein Berliner Projekt aus dem Kreis der für den »Deutschen Nachbarschaftspreis« Nominierten zurückgezogen haben.

»Wie leben wir«, das einen kostenfreien Lastenradverleih in Köln betreibt, und »Moabit hilft« aus der Hauptstadt waren als Beispiele für Initiativen, die »das Miteinander stärken und das ›Wir‹ gestalten«, benannt worden. Verliehen wird die Auszeichnu...

Artikel-Länge: 3482 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €