Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
30.07.2018 / Politisches Buch / Seite 15

Ramelows Kniefall

Ludwig Elm hat die Geschichtspolitik der Thüringer Landesregierung untersucht

Albert F. Reiterer

Die Broschüre entstand aus einem Vortrag des Historikers Ludwig Elm, den er, wie bisher üblich, hernach der Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen zur Publikation anbot. Was passierte diesmal? Die Geschäfts­führerin, Vera Haney, lehnte das Manuskript mit folgender Begründung ab: Sie halte es »in der jetzt vorliegenden Fassung zur Veröffentlichung in der Reihe ›Texte und Argumente‹ nicht für geeignet. (...) Du gehst in Deinem Text mit der Partei Die Linke in Thüringen und ihrer Führung sehr hart ins Gericht. (…) Ich meine vor allem jene Passagen, in denen Du geschichtspolitischen Entscheidungen der Landespartei beabsichtigte Falschdarstellung, Opportunismus und Anbiederei an rechte Geschichtsdeutung unterstellst.«

Alle Interessierten, vor allem die, die antihegemoniale Arbeit für einen Kern linker Aktivität halten, sind nun eingeladen, sich selbst ein Urteil zu bilden, denn der Pad-Verlag hat Elms Text herausgebracht. Die Broschüre bietet im wesentlichen eine K...

Artikel-Länge: 3128 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €