Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
16.07.2018 / Ausland / Seite 2

Eskalation im Gazastreifen

Israel bombardiert Palästinenser. Reaktion auf Beschuss

Karin Leukefeld

Die israelische Luftwaffe hat am Wochenende schwere Angriffe auf den abgeriegelten Gazastreifen geflogen. Die Angriffe begannen in der Nacht zum Samstag und wurden auch am Sonntag noch fortgesetzt. Der Arzt Aiman Al-Sabhani teilte mit, dass der Rote Halbmond allein am Samstag 15 Verletzte in das Schifa-Krankenhaus gebracht habe. Zwei Jugendliche wurden im Al-Katiba-Park durch die israelischen Angriffe getötet. Der Sprecher des Gesundheitsministeriums in Gaza, Aschraf Al-Kadra, bestätigte den Tod des fünfzehnjährigen Amir Al-Nimra und des sechzehnjährigen Luay Kahil.

Nach Angaben der israelischen Armee seien Tunnelsysteme und Einrichtungen der Hamas attackiert worden. Es habe sich um Vergeltungsschläge für Raketen gehandelt, die zuvor aus dem Gazastreifen...

Artikel-Länge: 2383 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €