Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
06.07.2018 / Sport / Seite 16

Zimmern wie Jesus

In den Viertelfinals wird heute der Schlieffen-Plan wettgemacht. Inklusive einer Exklusivprognose von Eckhard Henscheid

Pierre Deason-Tomory, Marek Lantz, Gabriele Damtew, Jürgen Roth

Heute, 16 Uhr, Uruguay – Frankreich

Schicker Start ins Wochenende! Mit Uruguay gegen Frankreich geht es am Nachmittag gleich zur Sache. Die Urus haben bisher jeden Gegner unaufgeregt und preußisch effizient niedergemacht, ohne dabei zu begeistern. Wird das auch gegen die Franzosen klappen? Die übrigens in der kleinen Bar in Weimar als WM-Favorit gesetzt sind. Man wusste zuletzt nur nicht mehr, warum.

Beim furiosen Sieg Frankreichs über Argentinien saß der Mann, der eigentlich diesen Beitrag schreiben sollte, vor der Bar. »Es ist Achtelfinale, ich muss mich voll aufs Trinken konzentrieren.« Drinnen kommentierte Sarmad das Elfmeter-Tor für die Franzosen: »Nur Gluck.« – »Nein«, entgegnete Ibrahim, »Gol ist Gol!« Sarmad ist Syrer, hat einen lustigen Vollbart und spielt Laute. Das geht klar. Weimarer sind tolerant. Auch gegenüber Fremden, die allerdings ewig Fremde bleiben müssen: »Ein echter Weimarer ist hier geboren!« Gegenbeispiele wie die Zugezogenen Goeth...

Artikel-Länge: 6440 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €