3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.07.2018 / Ausland / Seite 7

»Situation ist katastrophal«

Frankreichs Umweltminister kündigt Kurswechsel an. Kritiker skeptisch

Hansgeorg Hermann, Paris

Nicolas Hulot hat am Mittwoch nachmittag in Paris einen ehrgeizigen Plan zum Schutz der Artenvielfalt und zur Erhaltung unbebauter Naturflächen vorgestellt. Vor Journalisten erklärte Frankreichs Umweltminister, die Regierung werde mit einem voraussichtlichen Budget von rund 250 Millionen Euro die Bauern des Landes in ihr Projekt einbinden. In vergangenen Jahrzehnten für den industriellen Agrarbetrieb hergerichtete, baumlose landwirtschaftliche Produktionsflächen sollen mit Hecken und Waldstreifen zurückgebaut werden. Kritikern geht das nicht weit genug. Sie verlangen einen »radikalen Reformismus«. Ohne »eine totale Veränderung« der Gesellschaftspolitik seien wirksame Umweltmaßnahmen unmöglich.

Wie Hulot erklärte, soll sein Projekt vor allem klarmachen, dass keine Zeit mehr zu verlieren sei. »Meine erste Zielvorgabe ist, das Problem sichtbar zu machen. Die Franzosen müssen begreifen, dass die Situation katastrophal ist. 40 Prozent der lebenden Arten werden...

Artikel-Länge: 3667 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!