1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 15. Juni 2021, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
29.06.2018 / Feuilleton / Seite 11

Der ganze Krams

Der Weg zur Hölle ist mit den besten Absichten gepflastert: Die beiden Schulkomödien »Love, Simon« und »Meine teuflisch gute Freundin«

Peer Schmitt

Der High-School-Film, die Welt der Schule auf einen Blick: Die Halbtotale über das Schulgelände zeigt eine scheinbar ganze, schon ganz schön gewaltige Welt. Eine, wie man sagt, soziale Welt. Manchmal zeigt der Überblick auch einen Seiteneingang. Aber auch der ist meist schon verstellt von der Menge des ganzen, schon ganz schön gewaltigen Krams, der sich überall längst aufgetürmt hat und dringend »raus muss«, obwohl er nicht aufhören wird, sich stetig aufzutürmen.

Anders gesagt, man zeigt, was man hat, und was damit vorgeht (denn es geht, wenn mitunter auch langsam, immer etwas vor). Man kann gar nicht anders, als zu zeigen, zu handeln, zu taxieren, sich, die anderen und das Ganze zu erkennen und damit anzuerkennen.

Die Eröffnungssequenzen der High-School-Komödie »Love, Simon« vom TV-Serien-Produzenten (»Supergirl«, »Arrow«) Greg Berlanti, der sich als Regisseur vor knapp zwanzig Jahren in »The Broken Hearts Club – A Romantic Comedy« (2000, dt.: Der Club d...

Artikel-Länge: 6188 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €