3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.07.2018 / Feuilleton / Seite 10

Am Berg der Kurden

Der Politikwissenschaftler Thomas Schmidinger gibt Einblick in die Geschichte der türkisch besetzten syrischen Region Afrin

Nick Brauns

Man werde Afrin den »rechtmäßigen Besitzern zurückgeben«. Mit diesen Worten kündigte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan Ende Januar nach dem Einmarsch seiner Armee in den Selbstverwaltungskanton im Nordwesten Syriens die Ansiedlung Hunderttausender syrisch-arabischer Flüchtlinge an. Das sei eine Ankündigung ethnischer Säuberungen zwecks Arabisierung und Turkisierung der bislang kurdisch besiedelten Region, warnt der österreichische Politikwissenschaftler und Sozial- und Kulturanthropologe Thomas Schmidinger in seinem nun im Wiener Verlag Bahoe Books erschienenen Buch »Kampf um den Berg der Kurden. Geschichte und Gegenwart der Region Afrin«.

Detailliert schildert Schmidinger die geschichtliche, politische und sozioökonomische Entwicklung sowie die ethnische und religiöse Zusammensetzung der Bevölkerung dieser aufgrund ihrer Abgeschlossenheit bis zu Beginn des türkischen Angriffskrieges hierzulande unbekannten Region. Von einer drei Meter hohen Gr...

Artikel-Länge: 4772 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!