06.06.2018 / Feuilleton / Seite 10

Sasse, Rentsch

Jegor Jublimov

In diesem Sommer ist Helga Sasse wieder häufig präsent – zumindest ihre Stimme. Die Olsenbande wird 50, und das wird im Fernsehen und auf Veranstaltungen gefeiert. Aber was hat Helga Sasse, deren Todestag sich am Sonnabend zum fünften Mal jährt, damit zu tun? Sie hat Yvonne in drei Filmen die nervende Stimme gegeben. Zuvor sprach sie schon für Helle Virkner in »Die Olsenbande läuft Amok«. Kirsten Walther, die unvergleichliche Yvonne, synchronisierte Helga Sasse zudem in der TV-Serie »Oh, diese Mieter!« als Karla Hansen. Insgesamt hat sie weit über 300 Rollen in Filmen, Serien und Hörspielen gesprochen, darunter »Der Zauberer der Smaragdenstadt« (1991) und – noch kurz vor ihrem Tod mit 71 Jahren – »Bibi Blocksberg« (2013). Wer meint, sie hätte nur im Dunkeln gewirkt, irrt! Nach ihrem Schauspielstudium in Babelsberg s...

Artikel-Länge: 2573 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe