75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.06.2018 / Feuilleton / Seite 10

Im ewigen Dschungel

Musik aus einer anderen Zeit: Guns n’ Roses waren im Berliner Olympiastadion

Matthias István Köhler

Der Sänger William Bailey reist Mitte der Achtziger nach Los Angeles, um seinen alten Schulfreund Jeffrey Isbell zu suchen und ein Bandprojekt mit ihm zu starten. Die Legende will es, dass ein Obdachloser, als er aus dem Bus steigt, ihm zuruft: »Weißt du überhaupt, wo du bist?«, und ohne auf eine Antwort zu warten, schreit: »Du bist im Dschungel, Baby. Du wirst sterben.«

Bailey findet letztlich Isbell. Der eine wird sich später Axl Rose nennen, der andere Izzy Stradlin. Die Anekdote wurde in »Welcome to the Jungle« verarbeitet. Es ist das erste Lied auf »Appetite for Destruction«, dem ersten Album von Guns n’ Roses von 1987 – das meist verkaufte Debütalbum aller Zeiten. Damals gab es kein Internet, Musik war noch ein wichtiger Informationsträger. Das Lied wurde geglaubt. Es kündete mehr von der Apokalypse als von der Traumfabrik Los Angeles. Laut Leadgitarrist Slash steckt alles drin, was die gemeinsame Zeit der Band vor der Veröffentlichung bestimmt hat:...

Artikel-Länge: 4242 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €