26.05.2018 / Thema / Seite 12

Flachweltler und Geheimagenten

Wie man wissen kann, was von Verschwörungstheorien zu halten ist

Kai Köhler

Was ist eine Verschwörung? Eine Gruppe von Leuten tut sich im geheimen zusammen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Ihre Mittel sind häufig illegal; auf jeden Fall sind sie derart, dass die Öffentlichkeit nicht von ihnen erfahren darf. Gleiches gilt oft für das Ziel. Gibt es Verschwörungen? Zweifellos. Sie können die Bewahrung oder die Veränderung von Verhältnissen zum Zweck haben.

Was ist eine Verschwörungstheorie? Eine Theorie, die aus bestimmten Anzeichen das Vorhandensein einer Verschwörung schließt, oder dies mindestens vorgibt. Verschwörungstheorien können zutreffen, teilweise zutreffen oder völlig falsch sein. Sie können die Veränderung oder die Bewahrung von Verhältnissen zum Zweck haben.

An dieser Stelle könnte der Artikel zu Ende sein, hätte nicht das Wort »Verschwörungstheorie« eine weitere Bedeutung. Auf dieser zweiten Ebene bedeutet es mindestens: hirnverwirrter Unfug, damit Ablenkung von wirklichen Problemen. Oft lautet der Vorwurf: ...

Artikel-Länge: 21840 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe