75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.05.2018 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Hacksteaks mit Schafskäse

Ina Bösecke

Ein deutscher Bauarbeiter in einem Dorf in Bulgarien. Der Unterschied zwischen ihm und den Bewohnern wird am Ende von »Western« (Deutschland, Bulgarien, Österreich 2017) von Valeska Grisebach besonders deutlich. Während sich die Bulgaren von jung bis alt auf einem Fest fröhlich dem Tanz hingeben, kämpft der Deutsche fast gegen die Musik. Lockerheit ist nun mal nicht Meinhards Ding. Weder auf der Arbeit noch im Privatleben. Denn Meinhard (Meinhard Neumann) war früher bei den Legionären. Er kennt sich aus in Sachen Krieg und Menschen töten. Zumindest denken das die anderen von ihm. »Stellt euch das nicht so leicht vor mit dem Töten«, sagt er einmal. Und auch, dass sein Leben kompliziert sei.

Die anderen sind für Meinhard zunächst der Rest der Gruppe von Bauarbeitern, mit der er aus Berlin nach Bulgarien aufs Land gekommen ist, um ein Wasserkraftwerk zu bauen. Ein Projekt, von dem die Dorfbewohner nichts wussten. Meinhard ist der einzige der Männer, der sofo...

Artikel-Länge: 3197 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €