22.05.2018 / Ausland / Seite 6

Freunde und Partner

Russlands Außenminister Sergej Lawrow zu Besuch in Kuba. Moskau unterstützt wirtschaftliche Entwicklung der sozialistischen Inselrepublik

Volker Hermsdorf

Russland und Kuba wollen ihre strategische Partnerschaft weiter ausbauen. Moskaus Außenminister Sergej Lawrow wird am heutigen Dienstag zu Beratungen über den Ausbau bestehender und die Möglichkeiten künftiger Kooperationsprojekte in Havanna eintreffen. Die beiden Länder seien »durch langjährige Freundschaft, Sympathie und Verständigung verbunden. In internationalen Beziehungen treten wir als Verbündete auf«, erklärte die Sprecherin des Außenministeriums, Maria Sacharowa, vor dem Besuch des Chefdiplomaten in der kubanischen Hauptstadt.

Im Gegenzug ist Havannas Wirtschaftsminister Ricardo Cabrisas Ruiz, der zugleich Vizepräsident des Ministerrats ist, am Montag an der Spitze einer hochrangigen Delegation von Politikern und Wirtschaftsvertretern zu einem mehrtägigen Arbeitsbesuch nach Russland aufgebrochen. Die kubanische Delegation, zu der unter anderem Landwirtschaftsminister Gustavo Rodríguez Rollero, Experten des Transport- und Energieministeriums sowie...

Artikel-Länge: 4547 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe