Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
19.05.2018 / Inland / Seite 4

Unter Terrorverdacht

Linkes Festival in Südthüringen: Polizei droht wegen Grup Yorum vorab mit Strafen

Susan Bonath

Thüringen ist das Land der Neonazikonzerte. Letztes Jahr »übersah« die Polizei etwa in Themar Hunderte Hitlergrüße unter »Sieg Heil«-Gebrüll. Ans Tageslicht kam das erst durch veröffentlichte Videos. Anders geht das bei linken Veranstaltungen: Die Polizei Saalfeld torpediert das von der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschlands (MLPD) mitorganisierte »Rebellische Musikfestival«, das an diesem Wochenende im südthüringischen Truckenthal stattfinden soll. Darüber informierten die Organisatoren am Donnerstag.

Gegen Veranstalter und Teilnehmer bestehe ein »Anfangsverdacht der Terrorismusfinanzierung«, warf Kriminaldirektor Dirk Löther dem Mitorganisator Stefan Engel diese Woche in einem Schreiben vor, das jW vorliegt. Man werde »alle erforderlichen Maßnahmen treffen, um Straftaten zu verhindern«, kündigte Löther an. Musiker, Veranstalter und »im Einzelfall Teilnehmer« hätten mit Platzverweisen, Festnahmen und der Beschlagnahme von möglichen »Tatgegenständ...

Artikel-Länge: 3715 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €