3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.05.2018 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

1. Mai als Kampftag

In England streikten erneut Beschäftigte von McDonald’s. Sie fordern einen Stundenlohn von zehn Pfund für alle

Christian Bunke, Manchester

Am diesjährigen Internationalen Kampf- und Feiertag der Arbeiterklasse waren vielerorts in Großbritannien ungewöhnliche Schlachtrufe zu hören: »Hold the burgers, hold the fries, we want our wages supersized«, riefen die größtenteils jungen Beschäftigten der Fastfoodkette McDonald’s als sie am vergangenen Dienstag zum zweiten Mal in der Geschichte des Konzerns in England in den Streik traten. An dem eintägigen Ausstand beteiligten sich Beschäftigte aus insgesamt sechs Filialen in Manchester, Cambridge, Crayford und Watford.

Der zuletzt genannte Ort ist die Heimatstadt von McDonald’s CEO Steve Easterbrook. Dieser verdient laut Angaben der Nahrungsmittelgewerkschaft Bakers, Food and Allied Workers’ Union (BFAWU) 5.684 Pfund pro Stunde. Die Beschäftigten fordern einen Bruchteil davon, nämlich einen Stundenlohn von zehn Pfund – für alle und ohne Altersdiskriminierung.

Das Konzept »gleicher Lohn für gleiche Arbeit« ist bei McDonald’s UK offenbar unbekannt. Mind...

Artikel-Länge: 4906 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!