3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.05.2018 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Kopflose Air France

Generaldirektor des Flugkonzerns nach negativem Mitgliederentscheid zurückgetreten. Streiks um Lohnerhöhung werden fortgesetzt

Hansgeorg Hermann, Paris

Jean-Marc Janaillac hat seine Wette verloren. Der Chef der französisch-niederländischen Unternehmensgruppe Air France-KLM trat am Freitag abend zurück. Die Luftfahrtgesellschaft, deren Belegschaft seit mehr als einem Monat mit Arbeitsniederlegungen für sechs Prozent Lohnerhöhung kämpft, präsentiert sich mitten im beginnenden Feriengeschäft kopflos. Janaillac hatte die rund 46.700 Beschäftigten über sein Angebot – 1,5 bis zwei Prozent mehr Geld und eine progressive Erhöhung des Salärs in den kommenden drei Jahren um fünf Prozent – abstimmen lassen. 55,4 Prozent der Lohnempfänger hatten sich dagegen entschieden, sie fordern sechs Prozent mehr. Die Streiks sollen daher in den kommenden Tagen fortgesetzt werden.

Die mit dem Ausstand verbundenen Verluste der Unternehmensgruppe summieren sich nach Angaben von Air France derzeit auf rund 300 Millionen Euro. »Eine enorme Verschwendung«, kommentierte Janaillac am Wochenende, »über die sich unsere Konkurrenz nur fr...

Artikel-Länge: 4039 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!