3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.05.2018 / Ausland / Seite 7

Auf dem Weg zum Frieden

Wir wollen eine bessere Zukunft für Euskal Herria. Gastkommentar von

Arkaitz Rodriguez

Es sind bereits mehr als acht Jahre vergangen, seit die baskische linke Unabhängigkeitsbewegung beschlossen hat, ihre Strategie zu ändern und einseitig einen Friedensprozess einzuleiten. Ziel war es, die Ursachen und Folgen des Konflikts aufzulösen, die Euskal Herria (das Baskenland) mit dem spanischen und französischen Staat hat.

Am 17. Oktober 2011 stellte die nach dem Tagungsort, einem Palast in der baskischen Stadt Donostia (San Sebastián), benannte Internationale Konferenz von Aiete die Notwendigkeit einer Beendigung des bewaffneten Handelns der ETA fest und rief die Konfliktparteien auf, in einen Dialog über die weiteren Konsequenzen der Auseinandersetzung einzutreten.

Die ETA reagierte darauf am 20. Oktober 2011 in positiver Weise und erklärte die Einstellung ihrer bewaffneten Aktivitäten. Seither haben die ETA, die Mehrheit der Parteien und Gewerkschaften, die Organisationen der Zivilgesellschaft sowie die internationale Gemeinschaft daran gearbei...

Artikel-Länge: 4626 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!