3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.05.2018 / Ausland / Seite 6

Gefahr für die Gesundheit

In keinem Land der Welt ist die Luft in den Städten so verschmutzt wie in Indien

Awanish Kumar und Silva Lieberherr, Mumbai

In Indien ist die Luft schlecht. Die Städte des Landes führen die globale Rangliste der Orte mit der weltweit höchsten Luftverschmutzung, die die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erstellt hat, an. Die Hauptstadt Delhi hat von allen Megacitys der Welt die schlechteste Atemluft, die Finanzmetropole Mumbai rangiert auf Platz vier. 14 der 15 Städte mit der höchsten Feinstaubkonzentration weltweit liegen in Indien, darunter auch die heilige Stadt Varanasi. Doch obwohl es sich um eine ernsthafte Bedrohung für die öffentliche Gesundheit handelt, gibt die Politik der Regierung wenig Hoffnung auf Besserung.

Anders als in Indien sind viele chinesische Städte, darunter Beijing, in der am vergangenen Mittwoch veröffentlichten WHO-Liste nach unten gerutscht, denn in dem Land hat sich die Luftqualität stark verbessert. Darum fordert die UN-Organisation Delhi auf, dem Beispiel des Nachbarlandes zu folgen. China hatte 2013 einen nationalen Aktionsplan gegen Luftverschmu...

Artikel-Länge: 4122 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!