Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. August 2020, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Kapitalismus, Protest-Abo! Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
25.04.2018 / Feuilleton / Seite 11

Die Lyrik der Bambis

Nach Norden (6)

Peter Wawerzinek

Der Schriftsteller Peter Wawerzinek reist diesen April zum ersten Mal durch Schweden, für die Kunst und den Untergrund. Findet er dort Freiheit, Glück und wilde Jagd? (jW)

Ernst Neizvestny kannte ich zuvor nicht. Nie gehört den Namen. Nie eine Plastik von ihm gesehen. In Uttersberg, wo wir für ein paar Tage Gast im Kunstverein sind, befinden sich einige Werke von ihm. Ich hätte ihn googeln können und wäre vorher schlau gewesen. So aber ist er eine echte Überraschung für mich. Neizvestny nimmt den Menschen, möchte ich sagen, und zerlegt ihn. Er bläst jeden Muskel künstlich auf und schafft damit wulstige Plastiken, die wie übertrainierte Wrestlingtypen ausschauen. Chruschtschow hat sie »hartleibige Kackhaufen« geschimpft. Der russische Bär, hat der Künstler gekontert, fresse den süßesten russischen Honig und was bei ihm dann hinten herauskommt, gehöre nun einmal zum Festschmaus dazu.

Irgendwie hat den Kreml-Chef Nikita der Scheißvergleich nie in Ruhe gelass...

Artikel-Länge: 4057 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Die inhaltliche Basis für Protest: konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!