Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. April 2021, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
21.04.2018 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Stets dafür und immer dabei

Arnold Schölzel

Langsam reicht es dem Medientross: Drei Verbündete greifen Syrien direkt an und die Bundesrepublik bombt nicht mit. Zeit-Mitherausgeber Josef Joffe rügt am Donnerstag: »›Dafür, nicht dabei‹ ist die Kurzformel deutscher Politik.« Die vermeintliche Untätigkeit beschreibt er anschließend so: »14 Auslandseinsätze zählt die Bundeswehr derzeit.« Die wirft in Afghanistan, Irak oder Mali bekanntlich mit Wattebäuschchen. Joffes Kurzformel ist Blödelei und dem Strategen von der Schreibtischfront wird kurz klar, dass er seinen Job – Lügen sollten eine gewisse Widerspruchsfreiheit aufweisen – schlecht erfüllt. Er lässt also eine Einschränkung folgen: »14 Auslandseinsätze zählt die Bundeswehr derzeit, aber wer merkt es?«

Denn nur, wenn es in Berlin und Stuttgart, in Cottbus und Kleve kracht, Leichengeruch sich ausbreitet und Feuer wütet, merkt wer was? Kann sein, dass das früher geschieht als ein Joffe schreiben kann. Wer Staatsterror weit weg verübt, erhält indivi...

Artikel-Länge: 3974 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €