75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.04.2018 / Feuilleton / Seite 11

Ringelnatz als Maler

Wiglaf Droste

Für Klassik gibt es keine – ich gebrauche hier mit ganzer Absicht ein mir widerwärtiges Wort – »Medienanlässe«. Deshalb kann, wer es denn kann, über William Shakespeare, Peter Hacks, Rio Reiser, Bob Dylan, Joachim Ringelnatz und durch das Rauchen von Zigarren, jeden Tag, frühmorgendlich wie auch des Nachts, an jedem Tag, zu jeder Stunde, durch Liebe zur Bescheidenheit sich – Trotze dem Rotz nicht nur mit Trotz! – vergrößern.

Das Werk von Joachim Ringelnatz kenne und liebe ich; mein Vater schenkte mir – ich war 14 Jahre oder, man nehme mir den Kalauer bitte nicht zu krumm, 14 Hahre am Sack alt – einen Band der Ringelnatzischen Gedichte. Das geschah in Lemgo, einem Städtchen, das unt...

Artikel-Länge: 2162 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €