14.04.2018 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Die Oktoberrevolution und die Folgen

Der Film erzählt die Geschichte der Oktoberrevolution anhand der Geschichten einzelner Menschen. Den Rahmen bildet mal wieder Lenins Zugreise im April 1917 von Zürich über Sassnitz nach Petrograd. Und endlich war Rügen mal zu was Besserem gut als zu Pärchenurlaub.

3sat, Sa., 19.30 Uhr

Die Heilige Johanna der Schlachthöfe

Bertolt Brechts radikales Werk von 1929/30 in einer Inszenierung des Schauspielhauses Zürich – 2013 zum 50. Theatertreffen in Berlin. Wie ein alter Tingeltangelwestern mutet dabei Sebastian Baumgartens Interpretation des Stücks an. Begleitet von einem Pianisten, waten die schrill kostümierten Protagonisten durch den Morast aus Börsenspekulation, Massenarbeitslosig...

Artikel-Länge: 2270 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe