14.04.2018 / Feuilleton / Seite 10

Bin schon da

Nach Norden (2)

Peter Wawerzinek

Der Schriftsteller Peter Wawerzinek reist diesen April zum ersten Mal durch Schweden, für die Kunst und den Untergrund. Findet er dort Freiheit, Glück und wilde Jagd? (jW)

Einen Teilabschnitt eines Landes zu durchqueren ist schon schön. Die Fahrt von Malmö nach Uttersberg bietet an, was Schweden ist. Baum, Bäume, Wald, Wälder, Haus, Häuser, entfernte Orte und immer wieder einmal vor Elchbegegnungen warnende Schilder. In unserem Fall ist ein strahlender, blauer Himmel darüber gespannt. Zwischendurch zeigt sich ein selbstgefertigtes Windrad stolz zum Fotografieren; oder große, seltsam anmutende, silbrige Kunstkugeln auf Insektenbeinchen gestellt, wie nicht von dieser Welt.

Und ein, zwei wenige Monumente sehen wir, wie Könige aus Holz und Schrott, Hexe oder Schrat, zwischen Wald und Zaun gebracht. Und Bächlein, Bach, Fluss, Flüsse, Pfützen, Teiche, Seen – so formenreich und mannigfaltig wie die Fische in den Gewässern.

Eine Räucherei steuern wir im Zi...

Artikel-Länge: 4887 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe